Das Schützenfest 2024 in Heidenau war wieder einmal ein Ereignis von besonderer Bedeutung. Die Festlichkeiten zogen nicht nur zahlreiche Besucher aus der Umgebung an, sondern standen auch ganz im Zeichen der Tradition und des Gemeinschaftsgeistes.

Im Mittelpunkt des Festes stand am Montagabend die Krönung des neuen Schützenkönigs.  Ein Moment, der mit Spannung erwartet wurde, denn der diesjährige Schützenkönig führt die Heidenauer Schützenschwestern und Schützenbrüder in das Jubiläumsjahr 2025.

Leider spielte der Wettergott in diesem Jahr einen Streich und ließ es zur Proklamation ordentlich regnen.

Auch für Anette Randt, die seit dem Frühjahr Präsidentin des Schützenvereins ist, war die Proklamation eine Premiere. Nach Begrüßung der anwesenden Gastvereine, durfte der noch amtierende König, Dierk “der konsequente Bürgermeister”, ein letztes Mal ein paar Worte an sein Schützenvolk richten. Er bedankte sich für die vielen helfenden Hände in der vergangenen Woche und insbesondere bei seiner Frau Wiebke und seinen Adjutanten für die Unterstützung in seinem Königsjahr. “Es ist unglaublich, wie hilfsbereit und tatkräftig die Mitglieder des Schützenvereins sind”, so sein Resümee.

Anschließend proklamierte Anette Randt Nils Fauerbach zum “Jubiläumskönig vom Hochzeitswald”. Nils ist seit 2013 im Heidenauer Schützenverein und kein Unbekannter. Er engagiert sich insbesondere als Vorsitzender des Festausschusses. Er arbeitet als Projektleiter bei Airbus.

Im Königsjahr wird er von seiner Frau Melanie begleitet, die selbst seit dem Jahr 2012 eine sehr aktive Schützendame im Verein ist.

Im Königsjahr wird Nils von seinen Adjutanten

Frank Indorf und Annabelle Weiß-Indorf
Steffen und Nadine Harmann
Mark und Stefanie Hoffmann sowie
Alexander und Katja Lomnytschuk

unterstützt. Auch sein Vater und erfahrener Schütze im Verein, Martin Fauerbach, wird ihm gerne mit Rat und Tat im Schützenjahr zur Verfügung stehen.

(v.l.): Katja und Alexander Lomnytschuk, Stefanie und Mark Hoffmann, Annabelle Weiß-Indorf und Frank Indorf, Nadine und Steffen Harmann und das Königspaar Melanie und Nils Fauerbach

Weitere Würdenträger:

Jungschützenkönig: Timo Oelkers mit den Adjutanten Nick Oelkers und Mirko Krug

Jungschützenkönigin: Finja Schürmann mit den Adjutantinnen Emily Klang und
Theresa Henning

Kinderkönig: Louis Meier

Kinderkönigin: Larissa-Isabell Martens

König der Könige: Olaf Bruns